• 30 Jahre BKA Theater Festspiele
  • Bodo Wartke & seine SchönenGutenA-Band 22.11. Bodo Wartke in guter Begleitung
  • Ades Zabel & Company 28.11. - 23.12. Wenn Ediths Glocken läuten, Vol. 15
  • Zärtlichkeiten mit Freunden 29.11. & 30.11. Weihnachtsfeier
  • Ades Zabel & Company 27.12. - 05.01. Hallo 2019 - mit Edith ins neue Jahr!
BKA 3.01 Bodo Wartke & seine SchönenGutenA-Band2 Ades Zabel & Company3 Zärtlichkeiten mit Freunden4 Ades Zabel & Company5

La Signora:

17. & 18. November

Die Schablone, in der ich wohne

La Signora, der Nachtspeicher aus dem Süden und ihr treuer, tastenreicher Begleiter, das Akkordeon, sind erneut im Auftrag der Bespaßung unterwegs. Gefangen in der Endlosschleife der guten Laune, macht sie böse Miene zum abgekartetenSpiel.

Das Leben als Showgirl hatte sie sich einfacher vorgestellt undbei jeder Aufführung stellt sie sich die gleiche Frage: Ist das jetzt der Durchbruch, oder ist es nur der Blinddarm?




... weitere Informationen

Cyrill Berndt:

17. November

Berlin, ick liebe dir!

Berlin ist wild, spannend und gefährlich…

Viele Millionen Menschen besuchen jedes Jahr die Metropole.

Davon gehen Hunderte, nein, Tausende verloren, verirren sich in der Gourmetabteilung des KaDeWe, in den Schlangen am Reichstag, im Netz der BVG, in den Clubs und Bars, in der Kanalisation, in den Parks oder gar in fremden Betten...




... weitere Informationen

Kerim Pamuk:

16. November

Leidkultur

Er geht dahin, wo es weh tut. Geprägt durch anatolischen Weltschmerz, gepeinigt vom deutschen Grundjammer, durchsiebt Kerim Pamuk das Leben nach großartigen Momenten des Leidens.

Wir sind hip, haben Hotlinehilfe, Onlinesupport, das Navi im Auto und die Latte im Kaffee – trotzdem ist heutzutage nichts leicht und alles Wissenschaft.






... weitere Informationen

Kaiser & Plain:

15. November

Liebe in Zeiten von so lala

Nach ihrem erfolgreichen Debut präsentieren Virginia Plain (Gesang) und David Kaiser (Klavier und Gesang) ihr zweites Programm.
Kaiser & Plain interpretieren Popsongs, Lieder bekannter Kabarettkollegen und singen Eigenkompositionen, betörend durch die Harmonie zwischen Plains außergewöhnlich voller, samtiger Stimme und Kaisers gefühlvollem Klavierspiel. Die Zweistimmigkeit des Duos ist perfekt. Plain ist eine beeindruckende Erscheinung, Kaiser der smarte Gegenpart.


... weitere Informationen